Site Loader
Bahnhofstraße 4, 86150 Augsburg

Ab sofort bieten wir Ozontherapie als sinnvolle Ergänzung bei Zahnfleischerkrankungen, Wurzelbehandlungen, Prothesendruckstellen, Kiefergelenksbeschwerden, vor Versiegelungen und vielen weiteren Indikationen an. Ozon ist ein desinfizierend wirkendes Gas, das den Einsatz von Antibiotika reduzieren kann. Die Behandlung ist nebenwirkungs- und schmerzfrei.

Ozon ist vielen als eine den Erdball umgebende Gasschicht bekannt, die schädliche UV-Strahlung von uns abhält und durch FCKWs „gekillt“ wird. Ozon ist unter bestimmten Bedingungen aber selbst ein „Killer“.Es zerstört in Sekundenschnelle sehr effektiv Bakterien, Viren und Pilze, weil es hoch reaktiv ist. Dabei werden menschliche Zellen geschont, da sie einen Schutzmechanismus besitzen, den Bakterien nicht haben. Das nicht für die Desinfektion benötigte Ozon zerfällt sehr schnell wieder in normalen Sauerstoff und unterstützt so zusätzlich die Heilung im behandelten Körpergewebe.

Wer mag nicht den sauberen, frischen Duft, der nach einem Sommergewitter in der Luft liegt? Der selbe Geruch ist ganz schwach bei der Anwendung unseres Ozongerätes zu vernehmen. Es wird tatsächlich eine Art Minigewitter in dem Gerät erzeugt, sodass sich aus Luftsauerstoff an der Oberfläche eines Glaskolbens Ozon bildet. Knapp über die anzuwendende Stelle gehalten entfaltet es völlig schmerzfrei seine Wirkung.

Post Author: Praxis Wittek